Startseite
Preisvergleich
Planungsphase
gemauerte Garage
Fertigggarage
Feuilleton
Bau-Forum
Impressum
Aktuelles
Neuigkeiten
Selbst- u. Fertigbau
Links zum Thema
gemischte Themen
Infomaterial
   
Groß-Garagenbau
Pro Massivgarage
Aus Ziegelstein gemauerte Garagen ...
Kaum ein Bauherr kommt ohne Garage aus. Die Vorteile liegen auf der Hand, das Auto ist darin Sommer wie Winter geschützt, auch Einbrecher haben keine Chance. Zudem können darin viele Dinge verstaut werden und im Haus bleibt mehr Platz.
Wer eine massive Garage aus Ziegeln baut, hat unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten. Verschiedene Dachformen mit Dachziegel dem Haus angepasst, oder die Garage gleich ins Haus integriert. Wird dazu ein gemauerter Abstellraum direkt an das Haus angeschlossen, lässt sich dort ohne Aufwand eine Heizung installieren. So kann der Heimwerker oder Hobbybastler auch in den kalten Monaten im Winter seiner Leidenschaft nachgehen. Ebenso sind Strom- und Wasseranschluss schnell verlegt. Wichtig: Die Verbindungstür zum Haus muss feuerhemmend sein.
 
Einzelgarage oder Doppelgarage, der Unterstand für das Auto sollte zur Architektur des Hauses passen. Es liegt auf der Hand, die Garage mit dem Bau zu erstellen und ins Haus zu integrieren. Bei gemauerten Garagen, zum Beispiel mit Poroton-Ziegel, gelingt das am besten, jeder Wunsch der Bauherren in bezug auf Größe und Form der Garage lässt sich damit verwirklichen. Die Garage kann vollständig in das Gebäude integriert werden. Ragt die gemauerte Garage hervor, lässt sich auf ihrem Dach eine Terrasse einrichten. Alternativ lässt sich draus ein kleines Ebenbild des Wohngebäudes konstruieren. So sind Garagen mit Satteldach absolut zeitgemäß. Unter der Dachschräge ergibt sich ein zusätzlicher vielseitig zu verwendenden Stauraum.
Weitere Informationen zum Bauen mit Poroton sind erhältlich bei der Deutschen Poroton www.poroton.org
 
oder Beton-Fertiggaragen.
Garagen sind heute so individuell wie ihre Besitzer. Sei es die optische Anpassung von Dach und Fassade ans Haus, die individuelle Grundrissgestaltung, die Multifunktionalität über zusätzliches Raumangebot oder verschiedenste Einrichtungs- und Ausstattungskomponenten. Am Ende ist es immer eine individuelle Lösung, die optisch ins Bild passt und funktional allen Ansprüchen gerecht werden muss.
Beton-Fertiggaragen gibt es inklusive Garagentore, wobei zusätzlich zwischen Schwing- oder Sektionaltoren mit und ohne elektrischem Torantrieb ausgesucht werden kann. Es wird eine große Palette von Beton-Fertiggaragen hinsichtlich Größe und Dachform mit einem umfassenden Ausstattungspaket angeboten. Je nach Bedarf mit Fenster und Türen, Stauboden, Halter für Surfbrett, Elektroinstallation, etc.. Die Fundamentierung und die Montage sind meist auch im Preis inbegriffen.
 

Jedoch gibt es auch Beton-Fertiggaragen als Bausatz in der Do-It-Yourself-Version.
Hierbei ist der Preis durch den Wegfall von Montagekosten wesentlich günstiger als sonst. Der serienmäßige Leistungsumfang von Beton-Fertiggaragen kann sich sehen lassen, das geht von der Planung mit Beratung für den persönlichen Bedarf, auf Wunsch auch vor Ort, Hilfe bei den Bauantragsunterlagen mit Lageplan und Bauzeichnungen sowie die typengeprüfte Statik, da gibt es bei der Baugenehmigung keine Probleme. Montagebilder

Warum Betonfertiggaragen so viel günstiger sind
Betonfertiggaragen werden mit Hilfe modernster "Schalungsanlagen" und unter Beachtung gültiger Qualitätsnormen industriell hergestellt. mehr ...
Der beste Platz fürs Auto: Carport, Fertig- oder Massivgarage?
Bauherren sollten Faktoren wie Nutzungsdauer, Stauraum und Klima in der Planungsphase abwägen. mehr ...
Massive Garage, eigene vier Wände fürs Auto
Beim Haus fürs Auto kann der Bauherr zwischen der massiven Garage, die er vollständig in Eigenleistung erstellt. mehr ...
Fertiggaragen mehr ...
Der trockene Stellplatz für den Wagen
Wer sich ein neues Haus baut, verzichtet meist nicht auf eine Garage. Ob Fertigteil- oder Massivgarage das Beste ist, entscheidet der Geschmack. mehr ...
Fotos: Deutsche Poroton
Fotos:selbstbaugaragen.de
         
TOP
  © 2013 für pro-massivgarage.de